default_mobilelogo

Risikomanagement

 

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung, Optimierung bzw. Weiterentwicklung von Risikomanagementsystemen.

 

Ein Risikomanagement soll dazu beitragen, rational begründete Entscheidungen im Umgang mit Risiken zu treffen. Unter einem Risiko wird ein Ereignis, mit einer negativen Auswirkung auf das Unternehmen, verstanden. Unter Risikomanagement wird ein systematischer, wertorientierter bzw. erfolgsorientierter Ansatz zur Analyse und zum Umgang mit Risiken verstanden. Ein Risikomanagement gliedert sich in die Risikoidentifikation, Risikoanalyse, Risikobewertung, Risikosteuerung und Risikoüberwachung.

 

Ein Risikomanagement ist darauf ausgerichtet, folgende Ziele der Organisation zu erreichen, hierzu unterstützen wir Sie bei der Umsetzung

  • Ein ganzheitlich umfassende Risikomanagement soll dazu beitragen, Rechtskonformitäts-, Sicherheits-, Betriebs- und Finanzielle Risiken auf ein tragbares Level zu reduzieren.
  • Ein Risikomanagement soll dazu beitragen, dass der Betrieb wirkungsorientiert und effizient abläuft, damit die Sicherheit von Personen, Mitarbeitern und Vermögenswerten garantiert ist.
  • Dem Vorstand und Führungskräften sollen aktuelle Risikoinformationen zur Verfügung stehen, um Führungs- und Strategieentscheidungen zu unterstützen und Maßnahmen-Strategien zu definieren.
  • Das Risikobewusstsein soll bei allen Mitarbeitern gefördert und Risikokosten minimiert werden.
  • Das Image bzw. die Reputation soll geschützt und verstärkt werden.
  • Sofern Risiken eingegangen werden, sind alle erforderlichen Absicherungsmaßnahmen zu prüfen. Risiken müssen beherrschbar sein, beobachtet und gesteuert werden.